Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

News Archiv

2018

DFG bewilligt dritte Förderphase für GFBio Die Deutsche Vereinigung zur Kuration biologischer Daten (GFBio) dient dem Aufbau einer nachhaltigen, nutzerorientierten, nationalen Dateninfrastruktur für biologische, umweltbezogene Forschungsdaten. Das Projekt bietet ein breites Angebot an Instrumenten und Werkzeugen zur Arbeit mit biologischen, umweltbezogenen Forschungsdaten. Information für die Wissenschaft Nr. 11

 

Zusammenarbeit als Chance Der RfII hat mit dieser Publikation einen zweiten Diskussionsimpuls zum Aufbau und zur Ausgestaltung einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) veröffentlicht

 

Urheberrecht für Wissenschaft und Bildung Der Bundestag hat Reformen am Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft beschlossen. Die Ausnahmeregelungen im Urheberrecht werden neu geordnet, neue Vorgaben gelten unter anderem für digitale Semesterapparate und Data Mining.

 

Handreichung zum Umgang mit Forschungssoftware Die vorliegende Handreichung beschreibt Herausforderungen für den Umgang mit Forschungssoftware und gibt Handlungsempfehlungen für die Entwicklung, die Anwendung und das Anbieten von Forschungssoftware.

 

RDA EU Data Innovation Forum European researchers, developers, service providers and private sector representatives joined the discussion on the role of research data in the Data Economy context and the RDA contribution to the different Data Economy building blocks. Forum Report

 

FAIR Data and Software
This workshop aims to train juniof scientist in implementing the FAIR principles for research data & software management & development. Vom 9. bis 13. Juli 2018 an der TIB Hannover.

 

4. RADAR Workshop
RADAR bietet akademischen Institutionen und Forschenden ein umfangreiches disziplinübergreifendes und verlässliches Angebot zur langfristigen Archivierung und Veröffentlichung digitaler Forschungsdaten. Workshop am 25./26. Juni 2018 in Karlsruhe

 

Rechtliche Fragestellungen im Umgang mit Forschungsdaten
Workshop der DINI/nestor-AG-Forschungsdaten in Kooperation mit dem BMBF geförderten Projekt DataJus am 21. und 22.6.2018 in Köln

 

2000 Forschungsdatenrepositorien in re3dataMit Beginn dieses Jahres verzeichnet re3data nun mehr als 2000 Einträge und gibt Forschenden als auch Dienstanbietern und Infrastrukturbetreibern einen Überblick über die Repositorienlandschaft im Forschungsdatenmanagement.

 

Rechtliche Fragestellungen im Umgang mit Forschungsdaten
9. DINI/nestor-Expertenworkshop am 21. und 22.6.2018 im GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Köln. Angesprochen sind WissenschaftlerInnen ebenso wie VertreterInnen der Infrastruktureinrichtungen und der Verwaltung.

 

Forschungsdatenmanagement
Nachnutzbare Strategien und Werkzeuge - universitäre Zentraleinrichtungen als Akteure im FDM, Workshop in Berlin am 29. Mai 2018.

 

Fair Data and Software
This workshop aims to train junior scientists in implementing the FAIR principles for research data and software management and development.
Vom 9. bis 13. Juli 2018 an der TIV Hannover. Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2018.

 

Turning FAIR Data Into Reality
Progress and Plans from the European Commission FAIR Data Expert Group. LIBER Webinar 23 April 2018 at 1400 CET

 

Train-the-Trainer Workshop zum Thema Forschungsdatenmanagement
Das Programm richtet sich an Personen, die in ihrem Arbeitsbereich oder an ihrer Einrichtung Grundlagen zum Forschungsdatenmanagement vermitteln wollen und davon ausgehend eigene Standards für ihre Projekte auf- oder ausbauen möchten. Anmeldeschluss: 23. März 2018

 

RDA Plenary 2018
Die 11. Plenartagung der Research Data Alliance (RDA) findet vom 21. bis 23. März 2018 in Berlin statt.

 

Barcamp Open Science
Organized by the Leibniz Research Alliance Science 2.0, the Barcamp Open Science take place on March 12th in Berlin. This event is hosted by Wikimedia Deutschland and traditionally conducted as a pre-event one day before the Open Science Conference starting from the 13th until 14th March 2018.

 

Open Data Day
You are invited to the annual celebration of open data on Saturday, 3 March 2018. Groups from around the world will create local events on the day where they will use open data in their communities.

 

RDA EU Data Innovation Forum
You are invited to join the discussion  on the role of research data in the Data Economy context and the RDA contribution to the different Data Economy building blocks, on 30 January 2018, Brussels, Belgium.

 

Rechtliche Aspekte bei digitalen Forschungsdaten
Workshop am 30.01.2018  in Frankfurt (Oder) von BMBF-Verbundprojekt FDMentor in Kooperation mit dem DFG-PRojekt eDissPlus. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten aus ihrer Praxis.

 

 

2017

E-Science-Tage 2017
Der Tagungsband zu den E-Science-Tagen 2017 gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen für das Management von Forschungsdaten. Vorgestellt werden zukunftsweisende fachspezifische Ansätze neben innovativen institutionellen Lösungen für die Handhabung, die Publikation und die Archivierung von Forschungsdaten.

 

Rechtliche Aspekte bei digitalen Forschungsdaten Online gestellte Folien/Infos zum Workshop in Frankfurt (Oder) von BMBF-Verbundprojekt FDMentor in Kooperation mit dem DFG-PRojekt eDissPlus. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichteten aus ihrer Praxis.

 

European Open Data ChampionDr. Nicole Jung, member of the Prof. Stefan Bräse group at the Institute of Organic Chemistry was awarded one of the first European Open Data Champions

 

Dr. Rainer Stotzka RDA Plenary memberRDA October Newsletter: This September 2017, RDA held its annual TAB elections. After RDA’s 10th Plenary in Montreal, 5 members were appointed to RDA’s Technical Advisory Board (TAB).

 

Was sind Datenmanagementpläne?
neues Online-Tutorial der Forschungsdatenmanagement-Initiative der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Oberly Award 2017
Frank Scholze und Michael Witt erhielten den Oberly Award  for Bibliography für ihr Engagement bei der Fusion von re3data und dem früheren Databib zu einem nachhaltigen Verzeichnis für Forschungsdatenrepositorien.

 

forschungsdaten.info Hauptanliegen des Projektes bwFDM-Info ist eine Einführung in den Themenkomplex des Forschungsdatenmanagements

 

23 Dinge für das Forschungsdatenmanagement
Die Research Data Alliance hat 23 Dinge definiert, die für Bibliotheken - aber nicht nur diese - für das Forschungsdatenmanagement sehr hilfreich sind.

 

Bits Decay: Do Something Today
International Digital Preservation Day on 30th November 2017 - The aim of the day is to create greater awareness of digital preservation that will translate into a wider understanding which permeates all aspects of society – business, policy making, personal good practice.

 

GFBio needs your feedback
Questionnaire  "Users’ Perspectives on Research Data Management in Biological and Environmental Sciences"

 

EUDAT Summer School
EUDAT & Research Data Management Summer School, 3-7 July 2017, Heraklion, Crete

 

RDA-DE Trainingsworkshopzum Thema "Forschungsdaten und wie gehe ich damit um", 2. Trainingsworkshop  in Dresden am 8. und 9. Juni 2017

 

Umgang mit Forschungsdatenan zwei australischen Wissenschaftsorganisationen. Ein Helmholtz / Liber Open Science Webinar  im Juni 2017

 

Transparency upgrade for Nature journals
Springer Nature publications are now committed to TOP guidelines focusing on transparency and openness in research design, data and materials to enable reproducible research, read more

 

 

2016

forschungsdaten.info
Die Infoseite des Projektes bwFDM-Info ist online gegangen. Hauptanliegen dieser Seite ist eine Einführung in den Themenkomplex des Forschungs­daten­managements.

 

ORCID Webinar
Im Rahmen der „Meet the Expert Webinare“ von Springer Nature wird am 8. Dezember 2016 von 15:00 bis 16:00 Uhr das Thema ORCID (Open Researcher and Contributor Identifier) behandelt.

 

Veröffentlichungspflicht bei Drittmittelforschung
Resolution der Physik-Fachschaften vom 08.05.2016. Die ZaPF sieht die besondere Bedeutung von Drittmitteln für die Forschung an öffentlichen Einrichtungen.

 

FDM-Policy des KIT
Verabschiedung der Leitlinien zu einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Forschungsdatenmanagement am KIT ("FDM-Policy") von Senat und Präsidium des KIT am 17. Oktober 2016. englische Version

 

Forschungsdatenleitlinie
Die Helmholtz-Gemeinschaft hat ein Positionspapier zum Umgang mit Forschungsdaten verabschiedet.

 

DGPs veröffentlicht Empfehlungen zum Datenmanagement
Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) hat Empfehlungen zum Datenmanagement entwickelt, die eine optimale Nachnutzung von Daten ermöglichen. 

 

RDA-Deutschland-Treffen
Das dritte RDA-Deutschland-Treffen findet am 28. und 29.11.2016 im Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ statt.

 

Beiträge zu RDA-Deutschland-Treffen
Das dritte RDA-Deutschland-Treffen findet am 28. und 29.11.2016 im Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ statt. Beiträge können noch bis zum 06.11.2016 eingereicht werden.

 

RDA Training Programme
RDA Europe bietet regelmäßig Webinare  zum Thema Forschungsdaten an.

 

Aufzeichnung OpenAIRE Webinar
Vortragsfolien von OpenAIRE und EUDAT zu Datenmanagementplänen.

 

Webinar von OpenAIRE zu Datenmanagementplänen (DMPs)
OpenAIRE und EUDAT bieten ein Webinar zu diesem Thema am Donnerstag den 26. Mai 2016 um 14.00 Uhr an.

 

23 Dinge für das Forschungsdatenmanagement
Die Research Data Alliance hat 23 Dinge definiert, die für Bibliotheken - aber nicht nur diese - für das Forschungsdatenmanagement sehr hilfreich sind.

 

Neue Open-Access-Richtlinie der Helmholtz-Gemeinschaft
Die Mitgliederversammlung der Helmholtz-Gemeinschaft hat am 7. April 2016 eine neue Open-Access-Richtlinie verabschiedet.